Orlando Logo

Chili-Zitronen-Pasta à la Asia

Chili-Zitronen-Pasta à la Asia

Chili-Zitronen-Pasta à la Asia

Zutaten (für 4 mittelgroße Portionen):

400g Dinkelnudeln (z.B. Spaghetti)
2 mittelgroße Karotten
3 EL Sesamsaat

Für die Sauce:
1 mittelgroße Gemüsezwiebel
2 Knoblauchzehen
2 cm Ingwer
4 EL Olivenöl
2 TL Kurkuma
5 TL Currypulver
Chiliflocken, Kreuzkümel

4-5 EL Tomatenmark
2 EL Sojasauce
2 Stangen Zitronengras
3 Stängel Zitronenmelisse
1 Dose Tomatenstücke mit Saft
250 ml Wasser

250 g junger Spinat (oder Babyspinat)
3-4 EL Sojasahne (optional)

Salz, Pfeffer

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung zubereiten, abgießen und etwas Kochwasser auffangen. Abspülen und abtropfen lassen.

In einer trockenen Pfanne die Sesamsamen hellbraun anrösten, zum Abkühlen beiseite stellen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen, Zwiebel fein würfeln, den Spinat waschen und trocken schleudern. Karotten schälen und mit einem Sparschäler in dünne, lange Streifen schneiden. In einer großen, beschichteten Pfanne oder Wok Olivenöl erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten, bis sie zusammenfallen. Vom Herd ziehen, Knoblauch reindrücken, Ingwer hineinreiben, Kurkuma, Curry, Chili und etwas Kreuzkümel hinzufügen, kurz unter Rühren erhitzen und mit Sojasauce ablöschen. Tomatenmark etwas mit anschwitzen und mit dem Wasser und den Tomaten auffüllen. Zitronengras putzen, längs in zwei Stücke schneiden, die Blätter der Zitronenmelisse vom Stiel zupfen und beides in die Tomatensauce geben. Bei mittlerer Hitze abgedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Spinat hineingeben, zugedeckt weiterköcheln lassen, bis der Spinat etwas zusammenfällt. Mit Salz und Pfeffer (eventuell auch mehr Chili) kräftig abschmecken und die Zitronengrasstücke entfernen. Je nach Geschmack kann man die Sauce mit 3-4 EL Sojasahne oder Soja Creme verfeinern.

Kurz vor dem Servieren die Nudeln und die Karottenstreifen hinzufügen, aufwärmen, wenn nötig, etwas von dem Nudelwasser hinzugeben. Auf den Tellern anrichten, mit einigen Tropfen Zitronensaft bespritzen und mit dem Sesam bestreut servieren.